Fasten 2011-14: Gebet für die Regierung

Fasten 2011-14: Gebet für die Regierung

Psalm 20:

Der Regierungschef (König) schreibt den Psalm, damit sein Volk ihn beten kann. Der Inhalt: Der HERR erhöre dich, schütze dich, sende dir Hilfe, stärke dich, gebe dir, was dein Herz begehrt, erfülle alles, was du vor hast.

Voller Zuversicht soll das Volk für seinen König beten und darf sich gewiss sein, dass Gott dem Gesalbten hilft.

Gerade ist die Wahl in Baden Württemberg vorbei und wir haben erlebt, wie heute eine Salbung funktioniert: Das Volk wählt seine Regierung, es darf sich seinen „König selbst aussuchen“! Im Unterschied zu den antiken Zeiten aber wird die Regierung ständig auf den Prüfstand gestellt und wehe es klappt was nicht!

Ich will lernen von Davids Volk und meine Regierung als gesetzt annehmen und für sie beten, dass die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.