Mallorca (9)

Mallorca (9)

Flor de Sal d’es Trenc

Man sieht sie schon von weitem, die Salzhügel der Firma Flor de Sal d’es Trenc. An unserem Urlaubsort wird hochwertiges Meersalz geerntet, das sogar von Stiftung Warentest ausgezeichnet wurde und laut unserer Kinder beim Drogeriemarkt Müller erhältlich ist. Hier gibt es eine Führung durch die Produktionsstätte, wo noch viel von Hand gemacht wird sowie ein Geschäft, in dem man die Salze probieren und natürlich auch kaufen kann.

Salzberg bei Sal d es Trenc

Formatge Burguera

Fast jeden Tag sind wir an dem Hof vorbei gefahren, heute haben wir ihn besucht und etwas Käse und Wurst gekauft. An einer kleinen Theke verkauft die Bäuerin selbst die frischen Produkte vom Hof. Der Käse ist herrlich, vor allem der frische weiße. Links im Bild übrigens der Seat Toledo, mit dem wir über die Insel tuckern.

Käse und Wurst direkt vom Bauern

Botanicactus

Laut dem privaten Betreiber ist der Botancactus Europas größter botanischer Garten. Auf etwa 50.000 m² finden sich allerlei heimische Pflanzen und vor allem Kakteen verschiedenster Arten.

Parkplatz bei Botanicactus – kein großer Andrang

Wir haben den Besuch genossen. Man bekommt nicht jeden Tag so viele vor allem große Kakteen vors Auge.

Botanicactus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.