Abschluss unseres Urlaubes: Teide und fein Essen

Abschluss unseres Urlaubes: Teide und fein Essen

Heute waren wir nochmal unterwegs. Wir haben den Teide besucht. Er ist der höchste Berg auf spanischem Terrain. Gesamt ca. 3700m hoch. Wir waren bei etwa 3500m. So weit hoch kommt man mit dem Auto und einer Seilbahn.

Die Teneriffabesucher auf dem Teide

Der Vulkan bzw. einer der Vulkane auf Teneriffa dampft immer noch an verschiedenen Stellen. Am Wanderweg konnten wir in eine dieser Löcher reinpassen und fühlen wie heiß der Dampf ist. Bis zu 85 Grad heißer Dampf kommt da raus. Wer statt dem folgenden Bild ein kleines Video sehen will: https://www.youtube.com/watch?v=WCd3YbarRlg

Der Teidevulkan dampft immer noch

Noch ein Stereobild der Geröllberge. Die Gegend hier ist voll von unglaublichen Formationen von Steinen, Steinchen und Felsen. Manches irgendwie zusammengeschmolzen. Manches einfach Bimsstein.

Geröll auf dem Teidevulkan

Abends dann waren wir noch fein Essen im La Bodeguita de Enfrente. Nicht ganz billig aber sehr gemütlich und traditionell.

Warten aufs Essen
Tolle Nachtischplatte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.